Presse



"Umgeben von großen Eichen und weiten Feldern im ostwestfälischen Versmold steht das Kunsthaus Helleweg. Hier inmitten des ländlichen Idylls gibt der alte Fachwerkkotten mit seinen romantischen Sprossenfenstern, den tannengrünen Fensterläden und leuchtenden Außenwandlaternen ein nostalgisches Postkartenmotiv ab." 

Simone Saftig, kultur.west,  02. Apr. 2024 

Für das ehemalige Kritikportal kritik-gestalten, welches neue Formen von Theaterkritik in NRW erforscht hat, haben wir ein Videointerview geführt. Der Button führt euch direkt zum Video.

"Auf dem rund 2900 Quadratmeter großen Grundstück könne viel passieren: darstellende Kunst, Medienkunst, Musik."

Marion Bulla, Haller Kreisblatt, 2022
Bilder von Marion Bulla